Lehre

Wir bilden Lehrlinge aus!

Lehre bei VBS Schön.

Der Lehrberuf Fassbinder/in ist mit einer Lehrzeit von drei Jahren eingerichtet. In dieser Lehrzeit ist die LBS Pöchlarn für 10 Wochen pro Lehrjahr zu besuchen. Zur weiteren Ausbildung, kann ein In- oder Auslandspraktikum in Berufen, die mit dem Fassbinder zusammenhängen (Förster, Winzer, etc.), und/oder die anschließende Ausbildung zum Meister gewählt werden. Während deiner Lehrausbildung werden wir für die Internatskosten eventuelle Aufenthaltskosten während deines Auslansdpraktika aufkom

Jetzt bewerben


Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Lehre normal
  • Lehre mit Matura
  • Lehre inkl. Erasmus (IFA)
  • Lehre inkl. Praktika in Verbindung mit den Beruf Fassbinder stehenden Betrieben (Forstbetrieb, Weingut)

 

Was ist uns wichtig? 

Offenheit

Freundlichkeit

Spaß beim Umgang mit Holz

Entdeckerlust

motivierte, begeisterte junge Menschen

Verantwortungsbewusstheit

 

Deine Lehre im Überblick

Mehr Informationen zum Berufsbild für den Lehrberuf Fassbinder

Download

 

Karriere
1.Lehrjahr Fassbinder/in:
  • Skizzen, Werkzeichnungen und technische Unterlagen lesen und anwenden
  • Arbeitsschritte, Arbeitsmittel und Arbeitsmethoden festlegen
  • Arbeitsabläufe planen und steuern, Arbeitsergebnisse beurteilen
  • Werk- und Hilfsstoffe fachgerecht auswählen, überprüfen, lagern und entsorgen
Karriere
2.Lehrjahr Fassbinder/in:
  • Bearbeiten der Werk- und Hilfsstoffe unter Berücksichtigung der einschlägigen Sicherheitsvorschriften, Normen und Sicherheitsstandards
  • Herstellen von Lehren/Modeln (Muster für die Fassdauben Herstellung)
  • Herstellen, Einrichten und Aufstellen von Gebinden
Karriere
3.Lehrjahr Fassbinder/in:
  • Reinigen, Warten und Reparieren von Gebinden
  • Durchführen der Funktionsprüfung und Qualitätskontrolle
  • Kundenorientiertes Verhalten und Kundenberatung insbesondere über Gebindeformen in der Kellereiwirtschaft.